Möchten Sie einen Termin für die Miete vereinbaren oder haben Sie Fragen zu Ihrem Anwendungsfall?
Sie erreichen uns unter: 05137-938710

Layher Zifa P2

Das kompakte Faltgerüst ideal für fast alle Inneneinsätze

Fläche Arbeitsbühne 0,75 x 1,80 m
Zifa P2 Zifa P2 Zifa P2
Artikelnummer 1406200 1406213 1406215
Arbeitshöhe (A) 2,86 m 4,76 m 6,76 m
Gerüsthöhe (C) 1,83 m 3,98 m 5,98 m
Standhöhe (B) 0,86 m 2,76 m 4,76 m

Layher Uni Standard P2

Das flexible Fahrgerüst für höchste Ansprüche im Innen- und Außenbereich

Fläche Arbeitsbühne 0,75 x 2,85 m
Uni Standard Uni Standard Uni Standard Uni Standard
Artikelnummer 1401101 1401102 1401104 1401106
Arbeitshöhe (A) 3,20 m 4,35 m 6,35 m 8,35 m
Gerüsthöhe (C) 2,43 m 3,58 m 5,58 m 7,58 m
Standhöhe (B) 1,20 m 2,35 m 4,35 m 6,35 m

Layher Uni Breit P2

Das Fahrgerüst mit der doppelten Arbeitsbreite

Fläche Arbeitsbühne 1,50 x 2,85 m
Uni Breit Uni Breit Uni Breit Uni Breit
Artikelnummer 1402101 1402102 1402104 1402106
Arbeitshöhe (A) 3,20 m 4,20 m 6,20 m 8,38 m
Gerüsthöhe (C) 2,43 m 3,43 m 5,43 m 7,61 m
Standhöhe (B) 1,20 m 2,20 m 4,20 m 6,38 m
Die Gelegenheit, ein Arbeits- oder Baugerüst einzusetzen, ergibt sich für den privaten oder semi-professionellen Handwerker nur selten und eher unregelmäßig. Die dauerhafte Anschaffung eines eigenen Arbeitsgerüsts erscheint daher oft wenig attraktiv. Zum einen ist sie mit nicht unbeträchtlichen Anschaffungskosten verbunden, zum anderen muss so ein Gerüst auch im auseinander gebauten Zustand erstmal einen Platz in Garage, Keller oder Gerätehaus finden. Doch diese Probleme können Heimwerker leicht vermeiden, indem sie ein Gerüst mieten. Aber auch für Handwerks- und andere Betriebe können Gerüste zur Miete von Gerueste-Hannover.de eine sinnvolle und Ressourcen schonende Alternative sein. Beispielsweise bei angespannter Auftragslage, bei Großaufträgen, bei wechselnden Einsatzorten in der Region Hannover oder bei Projekten, die weit vom Betriebslager entfernt liegen.

Praktische Fahrgerüste, auch Rollgerüste genannt, können erhebliche Arbeitserleichterungen bei einer Vielzahl anfallender Arbeiten im Außen- und Innenbereich bewirken. Ein klassisches Einsatzgebiet sind Renovierungsarbeiten an der Fassade des Eigenheims. Die Verwendung einer Anlegeleiter, mit der ebenfalls die nötige Arbeitshöhe erreicht werden kann, hat hier viele Nachteile gegenüber der eines Fahrgerüsts: Mit der Leiter wären zahllose anstrengende Auf- und Abstiege nötig, auf erreichter Arbeitshöhe steht keine Abstellfläche zur Verfügung, der Bewegungsspielraum ist auf ein Minimum beschränkt, die Belastungen für Beine und Füße sind hoch und nicht zuletzt ist die ausdauernde Arbeit auf einer hohen Anlegeleiter unter Sicherheitsaspekten risikoreich. Mit einem schnell montierten und auch im aufgebauten Zustand noch leicht verschiebbaren Rollgerüst hingegen, haben Sie bei der Arbeit volle Bewegungsfreiheit, können alle nötigen Werkzeuge und Materialien auf der Plattform bereit stellen und sind zudem durch Geländerstreben geschützt.

Auch gegenüber dem gemeinhin mit dem Begriff „Gerüst“ assoziierten Fassadengerüst bieten Gerüste Vorteile, vor allem für den privaten Anwender: Ein Fassadengerüst ist erheblich aufwendiger und zudem nur von Fachfirmen aufzubauen. In der Folge ist hier auch der Preis in der Regel ungleich teurer. Der private Eigenheimbesitzer mag zudem davor zurück schrecken, sein Haus in eine Baustelle zu verwandeln, auf der die Arbeiter wahrscheinlich nicht im selben Maße Rücksicht z.B. auf angrenzende Beete und Pflanzen nehmen, wie er es selbst tun würde. Durch ein in Seelze bei Hannover abgeholtes und schließlich selbst aufgebautes Gerüst vom Gerüstverleih hat er hingegen alles in seinen eigenen Händen.

Doch ein Gerüst eignet sich keinesfalls nur für Außenarbeiten in großen Höhen. Bereits bei relativ niedriger Arbeitshöhe kann ein sicher und flexibel erhöhter Standpunkt äußerst praktisch sein. Das gilt vor allem für den Innenausbau, z.B. bei großflächigen Deckenarbeiten. Das kompakte Fertiggerüst passt mit seiner Grundeinheit durch fast jede Tür. Im nächsten Raum angekommen kann es bei Bedarf dank des modularen, werkzeuglosen Aufbaus wieder erhöht werden, um etwa die hohe Decke einer Halle oder eines Saals erreichen zu können.

Zu guter Letzt können Gerüste zur Miete nicht nur für handwerkliche Tätigkeiten die richtige Wahl sein. Auch für Filmaufnahmen, bei denen ein erhöhter Kamerastandort gefragt ist, kann ein Fahrgerüst die Lösung sein. Besonders in der breiten Aufbauvariante mit zwei Belagbühnen nebeneinander finden Kameramann und Ausrüstung hier ausreichend Platz und können so beispielsweise bei Mitschnitten von Events und Sportveranstaltungen in und um Hannover aufregende Bilder mit ungeahntem Überblick liefern.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Frage, welcher Gerüsttyp aus unserem Angebot für Ihren jeweiligen Verwendungszweck der richtige ist – und selbstverständlich auch bei allen anderen Fragen zu unserem Gerüstverleih in Seelze.